PhoneStar-Schallschutz \\ PhoneStar® TRI

PhoneStar® TRI

Bei der PhoneStar® TRI sind alle Wellen parallel aufgebaut, sie ist damit für das Anbringen an der Wand optimal geeignet, da beim Fräsen der Steckdosenlöcher nur minimaler Sandverlust einhergeht. Anwendungsbereiche für die PhoneStar® TRI sind Spitzböden, Wohn- und Aufenthaltsräume, Büro- und Arbeitsflächen, Versammlungsräume, Verkaufsräume, sowie Fabriken und Werkstätten.

Technische Daten (Richtwerte) »
Technische Daten (Richtwerte)

 

 

 

Angaben

Messwerte

Prüfung nach

Länge x Breite

Dicke
Fläche / Platte
Gewicht / m² 

1250 x 625 mm (Wand, Decke) 

15 mm
0,96 m² / 0,78 m²
18,00 kg 

Phone Star Tri

Trittschalldämmung bis
Luftschalldämmung bis

Δ Lnw=22 dB
Rw=36 dB

DIN EN ISO 717-2
DIN EN ISO 717-1

Brandstoffklasse
Flächenlast
Punktlast
Sd-Wert

B2 / B1 in Prüfung
5 kN/ m²
4 kN
0,2 m

DIN 4102
DIN 1055, Ausgabe 2002
DIN 1055, Ausgabe 2002
DIN EN ISO 12572: 2001

Wärmeleitfähigkeit
spez. Wärmekapazität

0,17 W/(mK)
1050 J/KgK

DIN 4108-3:2001-07
DIN 52612

Biegebruchlast
Biegebruchlast
Biegezugfestigkeit
Biegezugfestigkeit
Dynamische Steifigkeit

650,8 N in Längsrichtung
414,4 N in Querrichtung
≥5 N/mm² in Längsricht.
≥3 N/mm² in Querricht.
s´=32,6 MN/m³

DIN EN 520
DIN EN 520
DIN EN 520
DIN EN 520